Sweet Summer

14 05 2018 DIY

Geniesst Ihr den Sommer?

Ich mach' es wie die kleine Maus Frederick und 'sammle' fleißig Farben, Düfte, Töne, und Abenteuer die es nur jetzt gerade gibt und die mir dann später die dunkleren Jahreszeiten erhellen.

Erhellt hat mir letztens das Gemüt auch ein grosser blauer Überraschungssack voll mit Resten des Stoffgarns, über das ich hier in den letzten Wochen schon einiges berichtet habe.

Die Firma Wollfactory hatte den Eindruck, ich hätte viel Spass mit Ihrem Produkt und vielleicht kämen mir ja noch mehr Ideen, was man damit noch so machen könnte. Hach - allein schon die Vorfreude, Verlockung und Neugierde was denn wohl für Farben in dem Sack drin sein könnten... da sag ich doch nicht "Nein"!

Überwiegend schwarz-weiss und ein paar gedeckte Prints - schön skandinavisch...

Die erste Idee war gleich da: Eine Sitzauflage für die Biergartenbänke - ganz schnell aus den einfachsten Granny-Squares gehäkelt, und beliebig zu verlängern oder zu verbreitern.

8 Quadrate ergeben z.B. einen kleinen Teppich, auf dem man abends noch gemütlich auf den Stufen vorm Haus sitzen kann.

Habt' Ihr das als Kind an den langen Sommerferienabenden auch so gern gemacht? Die Sonne geht langsam unter - Straße und Hof werden ruhig - die Vögel singen ihr Abendlied...

So schöne, süße Erinnerungen...

Im nächsten DIY Projekt zeige ich euch wieder Schmuck - aus Stoffgarn natürlich :) 

Sonnige Tage wünscht Euch

Anette