Baumarkt Glam...

26 11 2012 DIY

Danke Katja für diese Wortschöpfung... :-)

Wie angekündigt zeige ich Euch noch die weiteren Abklebbandglitterfotos. 

Hach - Baumärkte sind einfach super, nicht wahr?

Regale voller Schätze...man müsste nur mal genug Zeit haben, alles durchzuwühlen.

Ich war neulich jedenfalls schnell auf einen Sprung dort um graue Farbe für eine Wand im Schuppen zu besorgen als meine Augen im Vorbeihasten an einem rosa(!) Abklebband von Tesa kleben blieben.

Schwupps in den Einkaufswagen damit. Ich hab' es nämlich im Moment sehr mit grau und rosa Tönen...

Zuhause wurde das beidseitig klebende Band dann mit Glitter grifffreundlich gestaltet. Dazu den Glitter großzügig aufstreuen und auf der Klebefläche verreiben. Überschüssigen Glitter einfach in die Gegend pusten bzw. wischen...auf magische Weise werden sich diese Reste in null Komma nix in der ganzen Wohnung, im Gesicht und auf dem Katzenfutter verteilen...

Am Band befindet sich auch ein praktischer, klebefreier, weißer Streifen der perfekt zum Beschriften ist. (Keine Ahnung, wie und wofür dieses Band eigentlich wirklich gedacht ist - ungeduldig wie ich bin habe ich die Verpackung nämlich sofort aufgerissen und entsorgt...) Bei mir musste es noch mal Neon Schrift sein. In kleinen Akzenten und besonders so kontrastreich zu Packpapier mag ich die gute Laune Farbe immer noch sehr. Das Band lässt sich auch prima stanzen und sehr gut wieder ablösen.

O.K - let's wrap it up...

Einen glücklichen Tag wünscht Euch 

Anette 

P.S. Es ist wieder Creadienstag...