DIY - Ostereierfärben mit Schlips

08 04 2014 DIY

Vielleicht kennt Ihr's schon oder seid die Vollprofis in Sachen schlipsgefärbter Ostereier, aber mir war dieses DIY neu und als ich auf Pinterest und Martha Stewart darüber stolperte, war mir sofort klar; das MUSS ich ausprobieren!

Schon wegen des Überraschungsfaktors :)

Man braucht:

- Alte, gemusterte Seiden-Schlipse, oder Schal oder Bluse - egal - obwohl mit Schlips funktioniert es, glaube ich, am besten.

WICHTIG: Es muss 100% Seide sein. Meine hatte ich aus dem Verwerterkontor wohin ich - Achtung - mit dem Fahrrad geradelt bin. Habe ich schon erwähnt, wie sehr ich das Stadtleben genieße? Es gibt Tage, da steige ich gar nicht mehr ins Auto! YAY!

- Ungekochte, weiße Eier (es geht sicher auch mit ausgeblasenen Eier)

- weitere, kleine Stoffstücke um das Ei ein zweites Mal einzupacken 

- stabiles Garn

- Schere

- großer Topf zum Eierkochen

- Essig 

neck tie dyed easter eggs, Ostereier färben mit Schlips neck tie dyed easter eggs, Ostereier färben mit Schlips

Den Schlips so auseinandernehmen, sodass nur noch die Seide übrig bleibt.

Aus einem Schlips habe ich Stoff für 3 Eier bekommen. Den Stoff mit der rechten Seite (also die linke Stoffseite ist aussen) möglichst kleinfaltig und straff um das Ei wickeln. 

Das Ei kurz anfeuchten, dann schmiegt sich die Seide besser an. Entweder oben oder seitlich fest abbinden. Nun noch versuchen, an den faltigen Stellen extra Garn drumrum zu wickeln, denn die Farbe und das Muster überträgt sich nur bei direktem Kontakt auf das Ei. 

Dann das eingewickelte Ei nochmals in den weiteren Stoff wickeln und wieder abbinden. Dies soll helfen, die Farben zu intensivieren.

Ok - alles gut eingewickelt?

Dann können die Eier so in den Topf und zum Kochen gebracht werden. Dem Wasser etwa 4-5 Esslöffel Essig zufügen.

Mindestens 20 min am Köcheln halten.

Jetzt wird's spannend!!! 

Die Eier mit einem Löffel oder Zange herausnehmen und auf einem alten Handtuch abkühlen lassen.

Oder auch wie ich, es nicht abkühlen lassen und mit OH und HACH und hibbeligen AUTSCH-Fingern die kleinen Überraschungen auspacken.

(Alternativ könnte man die Eier vielleicht auch unter fließend kaltem Wasser abkühlen...) 

UND?

Ist es was geworden???

Egal, wie viel Muster und Farbe sich übertragen hat - einzigartig sind sie immer, die Schlips-Eier.

Mit etwas Öl kann man sie zum Glänzen bringen - essen würde ich sie aufgrund der Stofffarbe nicht. 

neck tie dyed easter eggs, Ostereier färben mit Schlips neck tie dyed easter eggs, Ostereier färben mit Schlips

neck tie dyed easter eggs, Ostereier färben mit Schlips neck tie dyed easter eggs, Ostereier färben mit Schlips

Ich hatte sogar einen Schlips mit Pferdeköpfen und Hufeisen für das Pferdemädchen. Könnt Ihr's erkennen?

Happy Easter Time!

Anette 

Und da ich heute ja quasi mal was recycelt habe, wandern die Schlips-Eier zu Nina und zum Creadienstag.