MakroMontag: Spätsommerblüten

25 08 2014

Gestern im Garten meiner Schwiegereltern fotografiert und heute gleich gebloggt. ( Huhu Oma und Opa!:) )

Die Fotos sind mit einer Nikon D800 und einem Nikkor AF-S 105mm 1:2.8 fotografiert, f3.2, Zeit: 1/160s bis 1/400s, ISO 100.

Ich habe manuell aus der Hand fotografiert und die Blende mit 3.2 fast ganz auf gehabt. ISO 100 und dann bei der Zeit (s.o.) immer ein bisschen variiert.

Man muss schon einige Fotos machen, denn der Wind draussen und damit die Bewegungen der Blüten und die eigenen Bewegungen machen es bei so einer offenen Blende und damit geringem Tiefenschärfenbereich nicht einfach, den gewünschten Teil einer Blüte scharf zu bekommen.

Ich wähle aber den geringen Tiefenschärfenbereich, da ich den Rest des Fotos gern unscharf möchte.

Bei den Fotos habe ich außerdem darauf geachtet, dass der Hintergrund dunkel ist, so dass die Fotos als Serie gut zusammenpassen. 

lebenslustiger.com

lebenslustiger.com

lebenslustiger.com

lebenslustiger.com

Happy Day,

Anette 

Heute ist MakroMontag bei glasklarundkunterbunt