Neujahrs-Vorsatz: KAUEN

10 01 2012 Thinking About

Gesünder essen - ein beliebter Vorsatz zum neuen Jahr...

Seit Teenagealter habe ich mich mit verschiedenen Essformen beschäftigt: Vollwert, vegetarisch, vegan, roh...Bio sowieso. hier ist mein persönlicher Take:

"You are what you eat" YES - das stimmt - HALB!

Eigentlich muss es heißen:"Du bist, was Du isst, verdaust, absorbierst, atmest, denkst und bewegst."

Du kannst Dich mit noch so tollen, superfrischen, gesunden Lebensmitteln abfüllen - sie ALLEIN sind keine Versicherung für gute Gesundheit und Lebenslust!

Daher eben so wichtig: Gute Verdauung und gute Absorption der Nährstoffe, beginnend im Mund.

Kauen, Kauen, KAUEN - 40x jeden Bissen UFF...

Bestimmt schon mal gehört, wird aber so gern schnell wieder vergessen - besonders von ungeduldigen Typen wie mir selbst...

Obwohl ich Essen liebe soll es schnell gehen; zack ZACK; gern auch mal im Stehen oder im Auto; ich will noch was Anderes erledigen...

Kennst Du das?

Was gut für mich zur Schlingvermeidung funktioniert ist "Crunchiness" (ist diese Wikipedia Erklärung nicht herrlich?) - also was Knuspriges auf dem Essen, das mich zum Kauen zwingt.

Mein Favourite:

leicht im Topf

ohne alles gebräunte

wunderbar duftende Sonnenblumenkerne!

Unspektakulär, preisgünstig, never boring und so lecker!

Auf Salat, Gemüse, Suppen, Kartoffelbrei, Aufläufen...

Hast Du Kaut(r)icks?