Danke ExtremKnitting

30 01 2014

"Wofür bist Du im Januar dankbar?" - fragt Nic heute beim BIWYFI Fotoprojekt.

Ich bin dankbar, kreativ sein zu dürfen.

Inmitten des größten Umzugschaos sind ein Tee und paar schnelle Strickreihen etwas wunderbar Entspannendes für mich.

Und beim Extremstricken sieht man den Fortschritt auch schon nach zwei Reihen! :)

Gestrickt wird mit Kammzug und Stricknadeln in der Größe 25mm.

Mein Probestück habe ich nach dem Stricken im Wollwaschgang mit zwei Tennisbällen gewaschen. Es ist dadurch ganz leicht angefilzt und gefällt mir supergut.

Bin gespannt, ob das mit der fertigen Decke dann auch so gut klappt... 

Extremknitting by lebenslustiger.com

Happy Day,

Anette 

P.S. Dies ist mein neues Tablett aus der BÅKIG Kollektion!