Ein kurzer Trip Zur Nordsee

04 09 2014

Vor ein paar Tagen musste ich ganz kurz mal hoch zur Nordsee, um meine Tochter von ihrer Ferienwoche auf dem Ponyhof abzuholen.

Ich bin schon einen Tag eher am Mittag losgefahren, da ich nicht gern die ganze Strecke an einem Tag hin-und herfahren wollte.

Außerdem nutze ich solche Gelegenheiten gern zum Fotografieren.

Also - schnell - die Kamera und zwei Objektive geschnappt, eine Übernachtung in einem Landgasthof bestellt und los ging's...

direkt in den ersten von vielen, vielen, heftigen Staus.

Schließlich war ich Stunden später als geplant in Sankt Peter Ording. 

Die Sonne ging bereits unter und ich hechtete den laaaaaaangen Steg zum Strand entlang.

Hektisch packte ich die Kamera aus und wollte loslegen, doch meine Kamera blinkte ebenso hektisch zurück: E E E ... wie Emty!

Keine Speicherkarte dabei...

Tja.

Passiert Euch so etwas auch?

Aber das iPhone dabei - immerhin mit noch ganzen 7%(!) Saft, da ich im - stehenden(!) - Stau, darauf rumgedaddelt hatte.

Ein paar wenige Fotos waren noch möglich und dann...

habe ich den Sonnenuntergang nur noch mit den Augen fotografiert :)

Morgen dann noch ein paar Fotos vom anderen Tag frühmorgens - mit aufgeladenem phone.

stilts houses Sankt Peter Ording Germany

stilts houses Sankt Peter Ording Germany

stilts houses Sankt Peter Ording Germany

stilts houses Sankt Peter Ording Germany

Den überbelichteten Himmel bekommt man, wenn man auf eine dunkle Stelle im Motiv tippt und dann schnell das Foto macht, bevor das phone die Belichtung wieder korrigiert.

Happy Day,

Anette